Apothekerin

Frau Apothekerin Hauschild ist Filialleiterin der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels und steht Ihnen gerne bei alle Medikamenten- und Gesundheitsfragen zur Seite.

Frau Hauschild

Pharmazieingenieur

Unseren langjährigen Pharmazieing. Frau Winselmann kennen Sie sicherlich noch unter dem Namen Feiertag. Sie steht Ihnen jederzeit bei Medikamenten-Fragen zur Seite.

Frau Winselmann

Apothekerin

Frau Apothekerin Mletzko ist zur Zeit in Elternzeit und wird Ihnen voraussichtlich Ende 2020 wieder zur Verfügung stehen, um alle Ihre Fragen zu Medikamenten zu beantworten.

Frau Mletzko

PTA

Frau Tittmann als PTA ist Ihnen vielleicht sogar aus Ihrer Nachbarschaft bekannt. Als langjähriger Mitarbeiter der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels ist die Stütze des Warenlagers der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels und berät Sie gerne zu allen Gesundheitsfragen.

Frau Tittmann

PTA

Frau Dornblut (geb. Kabisch) ist Ihnen als langjährige PTA bestens aus der Center-Apotheke im Kaufland Merseburg und Weißenfels bekannt. Nach der Rückkehr aus der Elternzeit steht Sie Ihnen in der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels und Merseburg wieder zu Verfügung und betreut Sie gerne.

Frau Dornblut

PTA

Frau Richter ist PTA der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels und Merseburg und zur Zeit überwiegend in der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels anzutreffen. Sie nimmt sich gerne Zeit für Sie, um Ihre Fragen zu Medikamenten komtetent und ausführlich zu beantworten.

Frau Richter

Zu den Berufen, welche für Apotheken nicht mehr ausgebildet werden zählen der Pharmazieingenieur, Apothekerassistent und Apothekenassistent. Wie erfolgte deren Ausbildung? Welche Befugnisse haben diese Berufe?

Apothekerassistenten

Für die Berufsbezeichnung Apothekerassistent wird auch die Bezeichnung "Vorexaminierte" verwendet. Bis 1969 bestand die Ausbildung des Apothekers aus einer zwei jährigen Lehre in einer Apotheke und anschließenden dreijährigem Pharmaziestudium. Mit bestandenem Vorexamen durften diese Mitarbeiter die Berufsbezeichnung Apothekerassistent führen. Nach der Umstellung des Pharmaziestudium mit Praktikum am Ende der Hochschulausbildung erfolgt in diesem Beruf keine Ausbildung mehr.

Der Apothekerassistent darf unter Verantwortung eines Apothekers alle pharmazeutischen Tätigkeiten ausführen und unter bestimmten Voraussetzungen den Apotheker vertreten.

Pharmazieingenieur

Seit der Wende erfolgt keine Ausbildung in diesem Apotheken-Beruf mehr. Der Apotheken-Beruf Pharmazieingenieur wurde in der DDR meist als dreijähriges Ingenieurstudium an einer Ingenieurschule ausgebildet.

Ein Pharmazieingenieur besitzt eine staatliche Berufserlaubnis und darf unter Verantwortung eines Apothekers pharmazeutische Tätigkeiten in der Apotheke ähnlich dem Apotheker ausführen und unter bestimmten Voraussetzungen den Apotheker vertreten sowie Nachtdienste übernehmen.

Apothekenassistent

Apothekenassistenten haben in der DDR nach erfolgter Berufsausbildung zum Apothekenhelfer anschließend ein zweijähriges Ingenieursstudium der Pharmazie absolviert.

Sie dürfen ähnlich wie PTA's unter Aufsicht eines Apothekers alle pharmazeutischen Tätigkeiten ausführen.

Pharmazeutische Assistenten

Pharmazeutische Assistenten haben eine Fachshulausbildung nach der Berufsschulausbildung absolviert. Die ausbildung kommt einer PTA nahe. Pharmazeutische Assistenten dürfen nach Apotheken-Betriebsordnung keine Arzneimittel abgeben.

Apothekenhelfer

Der Apothekenhelfer wurde durch die kaufmännisch orientierte Ausbildung zum Pharmazeutisch Kaufmännisch Angestellten abgelöst und gehört zum nicht pharmazeutischen Personal einer Apotheke.

Apothekenfacharbeiter

Der Apothekenfacharbeiter war ein anerkannter Lehrberuf in der DDR, welcher heute einem Pharmazeutisch Kaufmännischem Angestellten entspricht und keine pharmazeutischen Tätigkeiten ausführen darf.

Apothekerin

Frau Apothekerin Mischkewitz ist die Filialleiterin der Linden Apotheke Halle und auch vertretungsweise in der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels anzutreffen.

Frau Mischkewitz

Pharmazieing.

Unseren langjährigen Pharmazieing. Frau Löbelt ist vertretungsweise aus der Ce nter-Apothek im Kaufland Merseburg auch in der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels abzutreffen.

Frau Löbelt

Apothekerin

Frau Apothekerin Gräfenstein können Sie vertretungsweise in der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels antreffen. Sie wird Sie auch in perfektem Russisch beraten können.

Frau Gräfenstein

Apotheker

Herr Apotheker Printz hilft gerne aus der Center-Apotheke im Kaufland Merseburg in der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels aus und berät Sie gerne in beiden Apotheken.

Herr Printz

Apotheker

Herr Apotheker Printz hat 2004 die Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels als Filiale der Center-Apotheke im Kaufland Merseburg gegründet. Er legt besonderen Wert auf die gute Beratung der Apotheken Kunden.

Herr Printz

Apothekerin

Frau Apothekerin Kühn kennen Sie sicherlich von vielen Vertretungen und auch als Filialleitungsvertretung der Center-Apotheke im Kaufland Weißenfels. Beratung ist Ihr wichtig und große Herzenssache.

Frau Kühn