• bestens beraten in der Apotheke im Kaufland Weißenfels

    Unternehmens-Philosophie - Beratung ist uns wichtig!

  • Nutzen Sie den Service der Apotheke im Kaufland Weißenfels

    Unser Service - Ihr Gewinn!

  • nutzen Sie den Medikamentenversand der Apotheke im Kaufland Weißenfels

    Unser Versand - Service für Sie!

Medikamentenversand

Medikamentenversand

Informationen zum Medikamentenversand der Apotheke im Kaufland Weißenfels

Medikamentenversand Apotheke im Kaufland

Für mich da - das Team

Team Apotheke im Kaufland Weißenfels

Die Mitarbeiter der Apotheke im Kaufland Weißenfels stellen sich vor.

Mannschaft der Apotheke im Kaufland

mehr Service für mich

Kundenkarte der Apotheke im Kaufland Weißenfels

Die Vorteile der Kundenkarte der Apotheke im Kaufland Weißenfels erfahren.

Kundenkarte der Apotheke im Kaufland

Login

für registrierte Nutzer

Vielen Dank für die Nutzung

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten der Apotheke im Kaufland Weißenfels erfahren

Öffnungszeiten Apotheke im Kaufland

Link zum Versandhandels-Register

Geht es Ihnen auch so - jedes mal  bekommen Sie in der Apotheke auf das gleiche Rezept ein anderes Medikament? Sind diese Medikamente wirklich gleich, oder hat die Apotheke einen Fehler gemacht? Kann ich auch genau das vom Arzt verordnete Medikament bekommen?

Rabatt-Medikamente

Der Gesetzgeber hat für die Krankenkassen die Möglichkeit geschaffen, dass bei Medikamenten für einzelne Wirkstoffgruppen von Medikamenten Rabattverträge mit einem oder mehreren Herstellern abgeschlossen werden können. Apotheken dürfen bei der Vorlage eines Rezeptes in der Apotheke, dann nur die Medikamente der Vertragspartner der entsprechenden Krankenkasse beliefern. Der Hersteller muss der Krankenkasse für jedes dem Vertrag unterliegende und abgegebene Medikament einen Rabatt zahlen. Auf diese Weise wollen die Kassen Kosten bei Medikamenten sparen. Verstößt eine Apotheke gegen Rabattverträge, wird sie das abgegebene Medikament nicht von der Kasse erstattet bekommen.

Das ist vollkommen unabhängig von der Zuzahlung des Medikamentes, die der Patient entrichten muss und die die Apotheken für die Kassen einsammeln müssen.

Apotheke im Kaufland Weißenfels und Rabatt-Medikamente

Die Apotheke im Kaufland Weißenfels prüft bei jedem Rezept, ob die Regelungen der Rabattverträge aus pharmazeutischer Sicht nicht Ihre Therapie gefährdet.

Ein Beispiel: Ihre individuelle Dosis ist eine halbe Tablette am Tag. Das Rabatt-Medikament ist aber überhaupt nicht teilbar. In diesem nachvollziehbarem Fall darf Apotheke im Kaufland Weißenfels die Abgabe des Rabatt-Medikamentes ablehnen und Ihnen das verordnete Medikament liefern. Die Nichtabgabe des Rabatt-Medikamentes muss die Apotheke im Kaufland Weißenfels auf dem Rezept dokumentieren.

Sie können als Patient der Apotheke im Kaufland Weißenfels davon ausgehen, dass wir als Apotheke im Kaufland Weißenfels auf alle Fälle gründlich in Ihrem Interesse die Rezepte prüfen und aus pharmazeutischer Sicht intervenieren, um für Sie eine optimale Medikamenten-Therapie zu ermöglichen. Gebotene Arztrücksprachen sind in unserem Service enthalten, um für Sie eine hohe Therapiesicherheit zu gewährleisten.

Auch der Arzt darf in begründeten Einzelfällen die Abgabe der Rabatt-Medikamentes ausschließen. Er muss dieses aber vor der Krankenkasse begründen können.

Rabatt-Medikament und Kundenkarte

Wir empfehlen Ihnen die Kundenkarte der Apotheke im Kaufland Weißenfels. Als Nutzer der Kundenkarte der Apotheke im Kaufland Weißenfels haben Sie den Vorteil, dass alle an Sie abgegebenen Medikamente in der Apotheke im Kaufland Weißenfels gespeichert werden. Bei Vorlage eines neuen Rezeptes in der Apotheke im Kaufland Weißenfels erkennen wir, welches Rabatt-Medikament sie das letzte mal erhalten haben. Wenn der Rabattvertrag noch gültig ist und auch keine weiteren pharmazeutischen Bedenken bestehen, werden wir Ihnen das gleiche Rabatt-Medikament wie beim letzten mal aushändigen. So wechseln nicht ständig die Medikament mit jedem Rezept und Sie erhalten für Ihre Dauermedikation das gewohnte Medikament.

Gleichzeitig überprüfen wir mit der Kundenkarte, ob es zwischen den gespeicherten Medikamenten und neu verordneten Medikamenten Wechselwirkungen gibt, was für Sie die Medikamenten-Sicherheit steigert.

Weitere Vorteile der Kundenkarte der Apotheke im Kaufland Weißenfels lesen Sie unter der Rubrik unsere Kundenkarte.

Wunsch Medikament

Sie können als Patient auch auf der Abgabe des vom Arzt auf dem Rezept verordneten Medikamentes bestehen. Wenn aus pharmazeutischer Sicht der Abgabe des Rabatt-Medikamentes nichts im Wege stand und von Ihnen genau das auf dem Rezept verordnete Medikament gewünscht wird, so würde in diesem Fall die Abgabe als "Wunschverordnung" zum tragen kommen. In diesem Fall müssen Sie in der Apotheke im Kaufland Weißenfels erst einmal den vollen Preis des Medikamentes wie bei einem Privatrezept entrichten. Sie bekommen eine Kopie des Rezeptes und Quittung in der Apotheke im Kaufland Weißenfels. Mit diesen Belegen müssen Sie zur Krankenkasse gehen und erhalten den Preis des Medikamentes allerdings teilweise nur in Höhe des Preises des Rabatt-Medikamentes erstattet. Zusätzlich berechnet Ihnen die Krankenkasse noch eine Bearbeitungsgebühr für den Aufwand.

Sie können davon ausgehen, das die Apotheke im Kaufland Weißenfels versucht Ihnen diesen bürokratischen Weg zu ersparen und Sie optimal aus pharmazeutischer Sicht und vertragskonform in unserer Apotheke im Kaufland Weißenfels zu beliefern.

Medikamenten Sicherheit

Zum Thema hat die Apotheke im Kaufland Weißenfels einen Fehler gemacht: Sie können sicher sein, dass jedes Rezept nach der Abgabe in unserer Apotheke im Kaufland Weißenfels nochmals, meist von einem anderen Apotheker überprüft wird. So erhöhen wir für Sie die Medikamenten-Sicherheit zusätzlich.